Magistra Canis
Hundetrainerausbildung in Thüringen

ASSISTENZHUNDETRAINER

Assistenzhunde, oder auch Behindertenbegleithunde, sind speziell darauf ausgebildet, einem bestimmten Menschen mit Behinderung zu helfen. Um einem bestimmten Menschen mit einer Behinderung helfen zu können, erlernen Assistenzhunde spezielle Aufgaben, welche die Möglichkeiten der Aktivität eines Menschen, eine persönliche Verwirklichung zu erreichen, und dessen Maß der Partizipation erhöhen und damit das Leben und den Alltag erleichtern oder Sicherheit geben. Wir bilden Assistenzhundetrainer für die Arbeit mit Menschen mit Mobilitätseinschränkung, Hörschädigung, Epilepsie, Diabetes, Autismus und psychische und psychiatrische Erkrankungen aus.

Ab 2020 können Sie bei uns die Ausbildung zum Hundetrainer für Assistenzhunde absolvieren. 

Weitere Informationen dazu werden hier demnächst veröffentlicht. Schnüffeln Sie bald wieder rein :)